Fotografie – Passport and Reality

sind beständig Menschen verändern ihr Aussehen oftmals innerhalb weniger Tage. Das Projekt “Passport and Reality” spielt genau mit diesen krassen Unterschieden zwischen Passbild und “Wirklichkeit”.



via ignant

Ähnliche Artikel

Comment (1)

  1. Das ist ja abgefahren! Ich habe meist schon direkt nach dem Aufnehmen des Passbildes nicht das Gefühl, dass das tatsächlich mich darstellen soll, wie soll das dann also in 10 Jahren aussehen!? Ich persönlich habe auch bis jetzt noch niemanden getroffen, der aufrichtig zufrieden mit seinem Aussehen auf dem Passbild ist. Liegt wohl daran dass man möglichst starr und ausdruckslos in die Kamera starren muss…

  2.  

Leave a comment